Freitag, 8. September 2017  ir  ir ir
Schiitischen Korridor von Teheran nach Damaskus Schiitischen Korridor von Teheran nach Damaskus
Israel warnt Syrien und den Iran Israels Verteidigungsminister richtet Warnung an Syrien und den Iran. Nach dem Luftangriff auf eine Militäranlage in Syrien hat der... Schiitischen Korridor von Teheran nach Damaskus

Israel warnt Syrien und den Iran

Israels Verteidigungsminister richtet Warnung an Syrien und den Iran. Nach dem Luftangriff auf eine Militäranlage in Syrien hat der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman eine indirekte Warnung an Syrien und an den Iran gerichtet.
“Wir sind entschlossen, unsere Feinde daran zu hindern, die Sicherheit unserer israelischen Bürger zu verletzen”, so der israelische Verteidigungsminister Lieberman. sagte Lieberman am Donnerstag im israelischen Fernsehen. „Wir werden alles unternehmen, um keinen schiitischen Korridor von Teheran nach Damaskus zuzulassen.“

Iran ist Israels größte Sorge
Mit der Bombardierung einer syrischen Militäranlage will Israel vor allem seine eigenen Sicherheitsinteressen bei einer Neuordnung Syriens wahren.
Der Krieg in Syrien hat dem Iran und der Hisbollah einen enormen Machtzuwachs beschert. Darauf hat Israel mit Luftangriffen reagiert. Doch die dramatischen Veränderungen in der Region lassen sich kaum stoppen.

iranbild

Noch nicht kommentiert !

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This is a demo store for testing purposes — no orders shall be fulfilled. Verstanden