Sonntag, 28. Januar 2018  ir  ir ir
Schießerei zwischen Revolutionsgarden und IS-Kämpfer Schießerei zwischen Revolutionsgarden und IS-Kämpfer
Im Iran ist es am Samstag zu einer Schießerei zwischen Anhängern der Extremistenmiliz Islamischer Staat und iranischen Elitetruppen gekommen. Dabei kamen drei Mitglieder der... Schießerei zwischen Revolutionsgarden und IS-Kämpfer

Im Iran ist es am Samstag zu einer Schießerei zwischen Anhängern der Extremistenmiliz Islamischer Staat und iranischen Elitetruppen gekommen. Dabei kamen drei Mitglieder der Revolutionsgarden und drei IS-Kämpfer ums Leben, sagte ein hochrangiger Militärkommandeur der Nachrichtenagentur Tasnim zufolge. Die Revolutionsgarden hätten 21 IS-Kämpfer aufgespürt und angegriffen, als diese die westliche Landesgrenze überschritten hätten. 16 IS-Mitglieder seien verhaftet worden. Die übrigen beiden seien zunächst geflohen, inzwischen aber ebenfalls festgesetzt.

(Börse online)

iranbild

Noch nicht kommentiert !

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This is a demo store for testing purposes — no orders shall be fulfilled. Verstanden